Piscine Carletti in Viterbo

Antike heilende Schwefelquellen...heute im Industriegebiet von Viterbo

Wenn man das drumherum einfach mal ausblendet, haben die Piscine Carletti nichts von ihrem Zauber eingebüsst...

Das Wasser ist 56 Grad heiss, milchigweiss vom Schwefel und sprudelt einfach so aus dem Boden, füllt die verschiedenen Becken, danach verläuft es im Schilf, der die Badezone umgibt. 

Wenn die Becken zu heiss werden, leiten die habitués den Wasserfluss einfach mittels alten Lumpen, die in die Wasserrinnen gestopft werden, in ein anderes Becken um... so einfach!


Piscine Carletti wahrscheinlich schön im Winter, wenn's rundherum kalt und ungemütlich ist... Wellness Gratis!

Aber ein kurzes Bad genügt... und weiter gehts!

Ciao ragazzi ;-)
Folgt uns auf Instagram

Beliebte Posts