Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Sferrocavallo - das Seeigel Mekka in Sizilien

Mit den Seeigeln ist es wie mit Trüffel - man liebt sie oder man hasst sie.     An der felsigen Küste von Palermo Richtung Westen liegt das Mekka der Seeigel Liebhaber - Sferrocavallo .     Seeigel - Ricci ( Ritschi ausgesprochen) sind in Sizilien eine Delikatesse. Man isst sie roh mit dem Löffel direkt aus der stacheligen Schale, zu Spaghetti, auf Toast.. sogar als Gourmet-Konserven sind sie zu finden.      Oberstes Gebot beim Verzehr von Ricci ist immer die Frische des Produkts. Fangfrisch müßen sie sein, allerhöchstens ein paar Stunden alt...     Man halbiert sie gekonnt, vorsichtig, und mit dem Löffel kratzt man die 5 orange-roten, sternförmigen Geschlechtsdrüsen-Stränge der weiblichen Seeigel aus der Schale.    In der Nase riechen Seeigel angenehm nach Brandung, im Mund aber entfaltet sich die ganze Gewalt des Meeres... Salz, Fisch, Algen, Felsen. Wow, welche Geschmacksgewalt! Die Textur: schleimig, geleeartig, verflüssig

Aktuelle Posts

A LAND ROVER IS NOT A CAR - IT'S A PHILOSOPHY

Kotor - das Must See in Montenegro...?

Dalmatien - Das Land der Austern und Muscheln

Plitvička Jezera - the Niagara Falls of Croatia